Center of Automotive Management - Langemarckweg 31 - 51465 Bergisch Gladbach Tel.: 02202 / 2 85 77-0 Fax: 02202 / 2 85 77-28 E-Mail: info@auto-institut.de Impressum/Disclaimer

Aktuelle Buchpublikation: Automobilzulieferer in Bewegung -

Strategische Herausforderungen für mittelständische Unternehmen

in einem turbulenten Umfeld

Home Studienübersicht Forschungsbereiche Elektromobilität Vernetztes Fahrzeug Mobilitätsdienstleistungen Veranstaltungen Mediathek Studium/Praktika Vorträge Über uns English website (reduced)
Die Automobilzulieferer im Allgemeinen und die kleinen und mittelständischen Unternehmen im Besonderen spielen für den Automobilstandort Deutschland eine wichtige, häufig unterschätzte Rolle. Allerdings befinden sich diese Betriebe vor dem Hintergrund paradigmatischer Veränderungen von globalisierten Märkten und Produktionsstandorten sowie neuer Technologien und Wertschöpfungsmuster in einer kritischen Transformationsphase. Zu Sicherung der zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit sind weitreichende Strategieveränderungen und Umbauprozesse der Unternehmen notwendig. Dieses Buch erläutert die Trends und Gründe der enormen Veränderungsdynamik in der Automobilindustrie. Auf Basis von zahlreichen Praxisbeispielen analysieren die Autoren die konkreten Auswirkungen der neuen Spielregeln für mittelständische Automobilzulieferer. Dabei zeigt sich, dass verschiedene Unternehmenstypen den treibenden Kräften auf unterschiedliche Weise ausgesetzt sind und daher je spezifische Antworten finden müssen. In einer Systematik verschiedener Strategieszenarien entfalten die Autoren die Handlungsoptionen, die den Unternehmen in einem zunehmend turbulenten Automotive-Umfeld mittel- und langfristig zur Verfügung stehen. Das Buch ist bei edition sigma in der Nomos Verlagsgesellschaft erschienen. Zum Buch auf der Website des Verlages gelangen Sie hier.
Flyer zum Buch Flyer zum Buch
Die Welt, 16.02.2015 [...] Die Gefahr ist groß, dass diese Mittelständler, die das Rückgrat der deutschen Industrie bilden, die Verlierer des Autobooms werden. [...] Wirtschaftswoche, 19.01.2015 [...] Viele sind für die Zukunft schlecht gerüstet, so das Ergebnis einer zweijährigen Studie des Center of Automotive Management in Bergisch Gladbach bei Köln unter Leitung von Stefan Bratzel. [...] Handelsblatt, 29.10.2014 [...] ,,Aufgrund des stagnierenden europäischen Automobilmarktes und der zunehmend globalisierten Produktionsstrukturen der Hersteller wird ein Auslandsengagement für die mittelständischen Automobilzulieferer immer wichtiger”, so Studienleiter Professor Stefan Bratzel. [...] Automotive IT, 29.10.2014 [...] Veränderungen in den globalen Spielregeln der Automobilbranche führen zu einem deutlichen Transformationsdruck vor allem für kleine und mittelständische Zulieferer. Dieses Fazit zieht Professor Stefan Bratzel vom Center of Automotive Management (CAM) zum Abschluss eines zweijährigen Forschungsprojektes. [...] Automobilwoche (Print), 01.10.2014 [...] Künftig wollen und müssen die KMU vor allem im Ausland wachsen [...]